Willkommen auf dem Huberhof

huberhof-schildLogo_LandsichtenLogo_Urlaub auf dem Bauernhof

Der Huberhof mit historischen Wurzeln und Traditionen seit fast 600 Jahren liegt eingebettet in satten grünen Wiesen umgeben von der heimischen Bergkette mit Hochries und Heuberg an einer der schönsten Stellen des Samerbergs. Der Blick schweift auf die Aussichtskapelle und weit über das Inntal bis zum Irschenberg. Hier ist es besonders ruhig – und hier kann die Seele baumeln.

Die ganze Familie Weyerer lebt hier seit Generationen und sorgt sich mit Leidenschaft um das Wohl der Tiere und der Gäste. Der Milchbetrieb ist daher konsequent auf bio umgestellt, und die Gäste werden schnell zu Freunden. Auf dem Huberhof gibt es viele glückliche, artgerecht gehaltene Kühe – von Frühjahr bis Herbst dürfen sie jeden Tag auf die Bergweide.

Aus den Kräuterwiesen entsteht duftendes Heu für den Winter. Gentechnologisch verändertes Futter wird aus Prinzip nicht eingesetzt, die Wiesen erhalten keinen Kunstdünger. So geben die Kühe eine besonders gute Milch, die die Gäste ganz frisch bekommen können.

Die Gästekinder dürfen beim Austreiben der Kühe helfen, die Kälbchen streicheln und füttern und manchmal auf dem Trecker mitfahren.

Zu Hause holen sich die Gäste eine kleine Erinnerung an die Ferien, wenn sie die Bio-Produkte von Berchtesgadener Land kaufen.